Unsere zwei Asphaltstockbahnen werden von unseren "Schützen" wöchentlich am Dienstag und Freitag genutzt.

Die Halle wird auch zu verschiedenen Veranstaltungen, insbesondere für das Zeltfest, herangezogen.
 

Am Freitag, den 26. Oktober 2012 fand das traditionelle Vereins- und Hobbyturnier der Sektion Stockschützen statt. Zuerst wurde der Ortsmeister aus 5 angetretenen Mannschaften ermittelt, anschließend der Meister im "Lattlschießen".
 

Ergebnisse:

1. Feuerwehr Saxen             8:0

Haslinger Karin, Atteneder Hannes, Palmetshofer Franz, Haslinger Herman, Spiegl Hannes,

2. Tischtennis               5:3

Schlager Pia, Krenn Werner, Fröschl Hannes, Hochstöger Heinz, Schlager Jürgen,

3. Gemeinde                  4:4

Lehbrunner Elke, Heimel Hans, Aigner Gerhard, Kaiselgruber Alfred, Sevcik Martin,

4. Union Fussball         3:5

Kappelmüller Elisabeth, Heindl Emanuel, Strondl Roland, Eder Klaus, Karl Andreas,

5. Tennis                       0:8

Böhm Christa, Aichinger Alex, Brunner Bernhard, Braun Josef, Steinkellner Andreas,

 

Lattlschießen:

Damen

1. Lehbrunner Elke                             31 Punkte

2. Haslinger Karin                               28 Punkte

3. Kappelmüller Elisabeth                  11 Punkte

 

Herren

1. Haslinger Herman                           38 Punkte

2. Brunner Bernhard                           35 Punkte

3. Windischhofer Michael                 34 Punkte

 

Eine Stichfrage hat den dritten Platz entschieden zwischen Windischhofer Michael, Heindl Emanuel und Krenn Werner.

 

asphaltstockturnier_2010_2_20101101_1244287201Am Dienstag, den 26. Oktober 2010 fand das traditionelle Vereins- und Hobbyturnier der Sektion Stockschützen statt. Zuerst wurde der Ortsmeister aus 5 angetretenen Mannschaften ermittelt, anschließend der Meister im "Lattlschießen".

 

Ergebnisse

 

1. Feuerwehr Saxen             7:1

Gugler Greti, Atteneder Hannes, Palmetshofer Franz, Peham Josef, Spiegl Hannes

2. Union Fussball                  6:2

Mühlehner Sabine, Windischhofer Roland, Weilig Daniel, Karl Manfred, Spiegl Mario

3. Tischtennis                        4:4

Kastenhofer Kathrin, Krenn Werner, Brunner Bernhard, Hochstöger Heinz, Schlager Jürgen

4. Gemeinde                         3:5

Höbarth Christa, Bgm. Haslinger Ernst, Kastenhofer Franz, Engler Thomas, Braun Josef

5. Tennis                               0:8

Naderer Daniela, Holzer David, Heimel Philipp, Weber Andreas, Aichinger Alex

 


Lattlschießen

 

Damen

 asphaltstockturnier_2010_1_20101101_1377660924

 

1. Kastenhofer Kathrin                       40 Punkte

2. Höbarth Christa                             31 Punkte

3. Mühlehner Sabine                          30 Punkte

 

 


 

 

Herren

 asphaltstockturnier_2010_3_20101101_1164529460

 

1. Brunner Bernhard                           39 Punkte

2. Weber Andreas                              38 Punkte

3. Brunner Berhard                             38 Punkte

Eine Stichfrage hat den zweiten Platz entschieden.


 

 

 


 

>> zu den weiteren Fotos

Am Montag, den 26. Oktober 2009 fand das traditionelle Vereins- und Hobbyturnier der Sektion Stockschützen statt. Zuerst wurde der Ortsmeister aus 5 angetretenen Mannschaften ermittelt, anschließend der Meister im "Lattlschießen".

Ergebnis Mannschaftsbewerb:

1. Gemeinde                  7:1
Höbarth Christa, Bgm Haslinger Ernst, Sekretär Grillenberger Wolfgang, Sevcik Martin, Schinnerl Karl,

2. Feuerwehr Saxen      5:3
Gugler Greti, Atteneder Hannes, Palmetshofer Franz, Peham Josef, Spiegl Hannes,

3. Tischtennis                 4:4
Kastenhofer Kathrin, Krenn Werner, Fröschl Hannes, Hochstöger Heinz, Schlager Jürgen,

4. Tennis                        2:6
Naderer Daniela, Holzer David, Weber Andreas, Brunner Bernhard, Löttner Dominik,

5. Union Fussball           2:6
Mühlehner Sabine, Windischhofer Roland, Mühlehner Gerhard, Sponseiler Wolfgang, Weilig Thomas,

Am Samstag den 26.10.2007 fand das  mittlerweile schon zur Tradition gewordene Vereins- und Hobbytunier der Sektion Stockschützen statt. Während am Vormittag die Ortsmeister der Vereinsschützen gekührt wurden, konnten am Nachmittag Hobbyschützen ihr Können unter Beweis stellen.

Anschließen wurde noch der Meister im "Lattlschießen" ermittelt.