Tischtennis

Die Einteilung der neuen Tischtennissaison ist abgeschlossen und brachte für uns einige Überraschungen mit sich. Gleich mit 3 unserer 4 Mannschaften treten wir in der kommenden Saison eine Klasse höher an.

Saxen 1 steigt in die Tibhar Higra Liga auf
Obwohl wir in der Landesliga "nur" auf dem 3. Platz landeten, steigt unsere 1. Mannschaft in die höchste oberösterreichische Tischtennisklasse auf. Mehrere aufstiegsberechtigte Vereine verzichteten auf einen Platz in der Tibhar Higra Liga. Damit spielt die Union Saxen erstmals "alleine" auf höchster Ebene, nachdem das bereits in der Saison 2000/01 in einer Spielgemeinschaft mit Grein der Fall war.

Saxen 2 steigt in die Regionalliga auf
Auch für unsere 2. Mannschaft hat der Vizemeistertitel zum Aufstieg in die nächsthöhere Ebene gereicht. Damit hatten wir auch spekuliert, da wir als beste zweitplatzierte Mannschaft eine gute Ausgangslage dazu hatten.

Der Aufstieg von Saxen 3 in die Regionalklasse stand bereits im Frühjahr fest, ebenso dass Saxen 4 wieder in der Bezirksklasse antreten wird.


Personelles
Markus Hintersteiner verlässt uns bereits nach einer Saison wieder und wechselt zur SPG Walter Wels.
Auch Martin Hiemetsberger müssen wir leider verabschieden, er spielt kommende Saison mit seiner Tochter bei der SPG Klam/Grein.
Wir wünschen ihnen bei ihren neuen Verein alles Gute!

Meisterschaftsstart ist am 24. September, für Saxen 2 beginn die neue Saison bereits eine Woche früher mit einem Cupspiel gegen den Sieger zwischen Haidershofen und Steinerkirchen.
>> Spielplan Herbst 2018