Tischtennis

Auch in der 3. Runde kann nur unsere "D" voll punkten.

Saxen 1 ist gegen den haushohen Favoriten Biesenfeld chancenlos, nur Florian Gebetsberger kann seine Gegner wirklich fordern und holt den Ehrenpunkt.
Saxen 2 muss die Überlegenheit von UKJ Froschberg anerkennen und unterliegt deutlich.
Saxen 3 kann in Rainbach auch nicht viel ausrichten.
Saxen 4 ist weiterhin in bestechender Form und fegt auch über Mauthausen hinweg.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
BIESENFELD 2 - SAXEN 1 9:1

Einzel: Gebetsberger Florian 1:1, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 0:2, Freynhofer Helmut 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 0:1, Jungvirt / Freynhofer H. 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - UKJ FROSCHBERG 1 2:8

Einzel: Hintersteiner Walter 0:2, Kaindl Karl 0:2, Schlager Jürgen 1:1, Grillenberger Fritz 0:2
Doppel: Kaindl / Grillenberger 0:1, Hintersteiner / Schlager 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
RAINBACH 1 - SAXEN 3 8:2

Einzel: Holzer David 0:2, Hörstorfer Johannes 1:1, Hennerbichler Konrad 0:2, Krenn Werner 0:2
Doppel: Holzer / Krenn 0:1, Hörstorfer / Hennerbichler 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
MAUTHAUSEN 4 - SAXEN 4 3:8

Einzel: Hochstöger Heinz 3:0, Kaiselgruber Alfred 2:0, Dieringer Klaus 2:0, Fröschl Maximilian 0:2
Doppel: Dieringer / Fröschl 0:1, Hochstöger / Kaiselgruber 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle