Tischtennis

In der 6. Runde gab es nur Niederlagen zu verzeichnen.

Saxen 1 unterliegt einer starken Froschberger Mannschaft deutlich.
Saxen 2 muss ersatzgeschwächt gegen Ried die Höchststrafe hinnehmen.
Saxen 3 kann aus Freistadt leider keine Punkte mitnehmen und verliert knapp.
Saxen 4 kassiert im Derby gegen Klam/Grein die erste Saisonniederlage.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - FROSCHBERG 1 2:8

Einzel: Gebetsberger Florian 1:1, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 0:2, Freynhofer Helmut 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 1:0, Jungvirt / Freynhofer H. 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - RIED/RIEDMARK 2 0:10

Einzel: Hintersteiner Walter 0:2, Kaindl Karl 0:2, Grillenberger Friedrich 0:2, Fröschl Maximilian 0:2
Doppel: Kaindl / Fröschl 0:1, Hintersteiner / Grillenberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
FREISTADT 3 - SAXEN 3 8:6

Einzel: Krenn Werner 2:1, Brunner Bernhard 1:2, Holzer David 1:2, Hörstorfer Johannes 0:3
Doppel: Krenn / Brunner 1:0, Holzer / Hörstorfer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
KLAM/GREIN 3 - SAXEN 4 8:6

Einzel: Hennerbichler Konrad 2:1, Hochstöger Heinz 1:2, Kaiselgruber Alfred 3:0, Dieringer Klaus 0:3
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 0:1, Hochstöger / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle