Tischtennis

Die 8. Runde brachte nur einen Sieg für die "B" und drei Niederlagen.

Saxen 1 war gegen drei Kremsmünsterer knapp am ersten Punktgewinn dran, musste sich aber doch knapp geschlagen geben.
Saxen 2 zeigte gegen Wartberg/Aist eine starke Leistung und rutscht mit einem weiteren knappen Sieg in die obere Tabellenhälfte.
Saxen 3 konnte beim überlegenen Tabellenführer Rechberg nicht viel ausrichten und unterliegt recht klar.
Saxen 4 verliert mit einer Niederlage beim Tabellenführer Waldhausen/Dimbach ein wenig den Anschluß an die Spitze.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - KREMSMÜNSTER 1 6:8

Einzel: Freynhofer Lukas 1:2, Gebetsberger Florian 2:1, Jungvirt Josef 2:1, Freynhofer Helmut 0:3
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 1:0, Jungvirt / Grillenberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - WARTBERG/AIST 2 8:6

Einzel: Freynhofer Helmut 2:1, Hintersteiner Walter 1:2, Schlager Jürgen 2:1, Kaindl Karl 2:1
Doppel: Freynhofer / Kaindl 1:0, Hintersteiner / Schlager 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
RECHBERG 1 - SAXEN 3 8:3

Einzel: Holzer David 1:2, Krenn Werner 1:1, Brunner Bernhard 1:1, Hörstorfer Johannes 0:2
Doppel: Krenn / Brunner 0:1, Holzer / Hörstorfer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
WALDHAUSEN/DIMBACH 4 - SAXEN 4 8:4

Einzel: Hochstöger Heinz 2:1, Kaiselgruber Alfred 2:1, Hennerbichler Konrad 0:2 Dieringer Klaus 0:2
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 0:1, Hochstöger / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle