Tischtennis

Einen über vierstündigen, harten Kampf bestritt die B-Mannschaft im Cup gegen BBRZ Linz. Nach dem regulären Spielverlauf stand es 7:7, daher musste ein Entscheidungsdoppel gespielt werden. In diesem Doppel behielt unser Team mit 3:1 Sätzen die Oberhand und zieht damit ins Halbfinale ein.
 

UNIQA-Cup RL/RK/BL
BBRZ Linz 1 - SAXEN 2 7:8

Einzel: Freynhofer Helmut 3:0, Hintersteiner Walter 2:1, Schlager Jürgen 1:2, Hennerbichler Konrad 0:3
Doppel: Hintersteiner / Schlager 0:1, Freynhofer / Hennerbichler 1:0, Freynhofer / Hintersteiner 1:0
>> Spielbericht
>> Cup-Viertelfinalspiele