Zum Abschluß der Herbstsaison holt die Union Saxen in Tragwein einen Punkt. Nach einem ordentlichen Saisonstart konnte unsere Mannschaft den positiven Trend nicht fortsetzen und wartet nun bereits seit 8 Spielen auf einen Sieg. Das ergibt zur Halbzeit nur Tabellenplatz 11, 3 Punkte vor dem Relegationsplatz.

Die Reserve zeigte im Herbst fast durchwegs gute Leistungen und fixierte mit einem klaren Sieg und 4 Punkten Vorsprung den Herbstmeistertitel. Gratulation!
 

1. Klasse Nordost 
TRAGWEIN - SAXEN 2:2 (2:1)

Tore: Jakub Wagner, Julian Karl
>> Spielbericht
>> Tabelle

TRAGWEIN RES - SAXEN RES 1:4 (0:3)

Tore: Florian Peham (2), Jan Karl, Felix Halbartschlager
>> Spielbericht

>> Tabelle