Tischtennis

Mit 3 Siegen und einem Unentschieden gelingt der Sektion Tischtennis ein sehr gelungener Rückrundenauftakt!

Saxen 1 musste beim Vize-Herbstmeister Biesenfeld den Ausfall von Baumfried Max verkraften, traf aber auf eine ebenso nicht in Bestbesetzung angetretene Heimmannschaft und konnte diese knapp mit 8:6 besiegen - Tabellenführung verteidigt!
Nächster Gegner: Ried/Riedmark 1 (H)
Saxen 2 gelingt beim drittplatzierten Freistadt ein kleiner Achtungserfolg und holt nach großen Kampf noch das Unentschieden, ein sehr wichtiger Punkt im Abstiegskampf.
Nächster Gegner: Ried/Riedmark 2 (H)
Saxen 3 tat sich gegen 3 Pichlinger lange Zeit schwer, aber am Ende gelingt der 8:5 Sieg und wir rücken auf den 2. Platz vor.
Nächster Gegner: Rechberg 2 (A)
Saxen 4 arbeitet sich mit einem knappen Sieg gegen Hagenberg weiter Schritt für Schritt in der Tabelle nach vorne.
Nächster Gegner: Ried/Riedmark 4 (A)
 

Landesliga (101) 
BIESENFELD 3 - SAXEN 1 6:8

Einzel: Gebetsberger Florian 3:0, Jungvirt Josef 3:0, Freynhofer Lukas 2:1, Hennerbichler Konrad 0:3
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 0:1, Jungvirt / Hennerbichler 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
FREISTADT 2 - SAXEN 2 7:7

Einzel: Freynhofer Helmut 2:1, Kaindl Karl 1:2, Krenn Werner 1:2, Schlager Jürgen 1:2
Doppel: Freynhofer / Kaindl 1:0, Krenn / Schlager 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksliga (521)
SAXEN 3 - PICHLING 2 8:5

Einzel: Brunner Bernhard 3:0, Holzer David 2:1, Grillenberger Fritz 2:1, Wagner Johann 0:2
Doppel: Brunner / Grillenberger 1:0, Holzer / Wagner 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - HAGENBERG 1 8:6

Einzel: Hörstorfer Johannes 2:1, Hochstöger Heinz 2:1, Dieringer Klaus 2:1, Kaiselgruber Alfred 1:2
Doppel: Kaiselgruber / Hochstöger 1:0, Hörstorfer / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle