Tischtennis

2 Siege und 2 Niederlagen gab es in der 3. Frühjahrsrunde.

Saxen 1 ließ sich auch von "Angstgegner" Froschberg nicht aufhalten und holte dank zweier Doppelsiege einen knappen Gesamtsieg.
Nächster Gegner: Ottensheim 1 (H)
Saxen 2 trat in Wartberg stark ersatzgeschwächt an und konnte nur knapp die Höchststrafe abwenden.
Nächster Gegner: Waldhausen/Dimbach 1 (H)
Saxen 3 sicherte mit einem Sieg gegen Waldhausen den 2. Platz ab und bereitet sich nun auf das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Perg vor.
Nächster Gegner: Perg 1 (A)
Saxen 4 musste sich im Derby gegen Klam/Grein leider knapp geschlagen geben und rutschte auf den 7. Platz zurück.
Nächster Gegner: Rechberg 3 (A)
 

Landesliga (101) 
FROSCHBERG 2 - SAXEN 1 6:8

Einzel: Gebetsberger Florian 2:1, Freynhofer Lukas 2:1, Baumfried Max 1:2, Jungvirt Josef 1:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 1:0, Jungvirt / Baumfried 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
WARTBERG/AIST 2 - SAXEN 2 9:1

Einzel: Schlager Jürgen 1:1, Grillenberger Fritz 0:2, Windischhofer Michael 0:2, Fröschl Maximilian 0:2
Doppel: Schlager / Windischhofer 0:1, Grillenberger / Fröschl 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksliga (521)
SAXEN 3 - WALDHAUSEN/DIMBACH 2 8:4

Einzel: Krenn Werner 2:1, Holzer David 3:0, Hörstorfer Johannes 1:1, Hennerbichler Konrad 1:1
Doppel: Hörstorfer / Hennerbichler 1:0, Holzer / Krenn 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - KLAM/GREIN 3 6:8

Einzel: Kaiselgruber Alfred 2:1, Hochstöger Heinz 2:1, Dieringer Klaus 1:2, Kühberger Josef 0:3
Doppel: Kaiselgruber / Kühberger 0:1, Hochstöger / Dieringer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle