Tennis

In den Vorrundenspielen, die seit Anfang August gespielt wurden, qualifizierten sich die besten 8 aus 14 Doppelpaaren für den Finaltag am Samstag 12. September, wo es dann im KO-Modus weiterging.

Bei perfektem Spätsommerwetter ging es ab 10 Uhr los. Bereits bei den ersten beiden Viertelfinalspielen war die Spannung groß und die Ergebnisse äußerst knapp. Beide mussten in einen dritten Entscheidungssatz gehen.

Dem zahlreich erschienenen Publikum wurden sehr spannende Matches geboten.

Viele Begegnungen mussten im dritten Satz entschieden werden und auch im Finale war das der Fall. Am Ende setzten sich Bernhard Brunner und Michael Heise ganz knapp mit 7:6 , 5:7 , 10:8 gegen Werner Krenn und Thomas Rumetshofer durch.

Herzlichen Glückwunsch an die Ortsmeister 2020, Bernhard und Michael!

Eine perfekte Verköstigung machte den Finaltag schließlich nicht nur sportlich zu einem vollen Erfolg. Zur Mittagszeit gab es zur Stärkung saure Wurst und am Abend wurden Spielerinnen und Spieler sowie Zuschauerinnen und Zuschauer mit köstlichen Kottelets und Würstel vom Grill verwöhnt. Dank vielen hilfsbereiten Vereinsmitgliedern gab es auch eine große Auswahl an Salaten und Mehlspeisen.

Großzügige Sponsoren ermöglichten es, den erfolgreichen Spielerinnen und Spielern schöne Preise bei der Siegerehrung überreichen zu können.

Vielen Dank an die Spender und Sponsoren:

Rosi Wimmer, Josef Braun, Michael Heise, Bgm. Erwin Neubauer

Fa. H-MTEC-Andreas Heindl, Fa. WABS-Mario Spiegl, Fa. tennis-sports-Thomas Brandner, Unimarkt Saxen-Gerda Schwarzl, GH Sturmmühle-Maria Gusenleitner-GH Auer-Margit und Manfred Auer, Fa. Karl Kaindl/Baumgartenberg, Jolshop Grein-Bettina Freynhofer und Jochen Luftensteiner, Fa. Schlager Transporte-Hubert Schlager, Pizzeria & Restaurant Barena/Bad Kreuzen-Levent Enez

Wir finden, dass die Doppel-Ortsmeisterschaft 2020 eine rundum gelungene Veranstaltung war und freuen uns jetzt schon auf die Ortsmeisterschaft 2021!


Das Organisationsteam der Sektion Tennis/Union Saxen