1. Platz beim Turnier in Enns

Die "Little Lions" U8 Saxen erspielen mit viel Herz Leidenschaft und Teamspirit den
1. Platz beim Hallenturnier in Enns, veranstaltet von Mauthausen mit insgesamt 6 Mannschaften.
 
Die einzelnen Ergebnisse:
5:0 gegen Mauthausen 4 Tore Marvin / 1 Tor Rene
0:0 gegen ASK St. Valentin (leider wurde ein Tor nicht gegeben, obwohl hinter der Linie)
1:0 gegen Union Naarn 1 Tor Rene
3:1 gegen Union Ried 3 Tore Rene
2:0 gegen SV Garsten 2 Tore Marvin

Tore:
Marvin 6
Rene 5

Spieler des Turnieres wurde Rene. Gratuliere Rene!
Somit sind wir nun nach einigen 2., 3. und 4. Plätzen in der Halle (meistens in Linz) zum ersten mal verdient auch Sieger eines Hallenturnieres. Super Jungs und Marlene, ihr dürft stolz auf Euch sein!


2. Platz beim Turnier in Babenberg SHS Kleinmünchen

4 Spiele 4 Siege
3:1 gegen Pichling...
2:0 gegen Edelweiss
3:1 gegen Gallneukirchen
3:0 gegen Oed

Finale gegen Ebelsberg.

Die Trainer berichten:
Herzschlagfinale im Siebenmeterschiessen knapp verloren.
Die Mini Lions der U8 Saxen haben heute die Herzen des Publikums gewonnen,sowie das der Trainer und der mitgereisten Väter.
Nachdem wir im Finale 2 mal einen Rückstand durch Tore von Marvin und Tobias ausgleichen konnten, hat die Halle getobt und uns mitangefeuert. Rene und Tobias haben den Elfmeter verwandelt. Marvin der heute eine super Leistung gebracht hat war leider nicht so glücklich. Besonders auffallend ist, dass unsere Jungs und Marlene kämpfen wie die Löwen, das Zusammenspiel immer besser wird und der Zusammenhalt wächst. So wurde Marvin getröstet mit Worten wie...ohne dich waeren wir gar nicht so weit gekommen....macht nix... kann passieren...das zeigt, dass unsere Jungs Charakter haben und wir alle freuen uns riesig über den 2. Platz gegen Linzer Topvereine. Die Underdogs aus dem Mühlviertel sind somit nach einem 3 und 4 Platz bei Turnieren in Linz zum 2. mal Zweiter geworden von jeweils 10 Mannschaften. Knapp an der ganz grossen Überraschung vorbei.

Tore und Statistik:
Tobias 6 Tore
Unser kleinster und juengster U7 Spieler mit einem unvergleichlichen Antritt und Haken. Die Halle hat ihn heute förmlich von Tor zu Tor getragen.
Marvin 5 Tore
Hattrick gegen Gallneukirchen. Denker und Lenker der Truppe. Marathonläufer. Links und Rechtsfuss. Überall Einsetzbar.
Rene 2 Tore. Sprinter und Dribbler mit Zug zum Tor und super Schuss. Grosses Talent.
Christoph 1 Tor
Unser Jolly Joker. Immer unberechenbar. Flink.
Marlene
Bestes Fussballmaedchen bei vielen Turnieren.
David....Kämpfer Beisser Marathonlaufer. Steht wie eine Mauer und lässt keinen vorbei.
Matthias. Kämpfer und von Spiel zu Spiel besser. Kopfballstark. Gross und starker Hinterhalt.
Daniel und Martin. Verlässliche Verteidiger.
Und Kevin. 100% Torsperre Einstellung! Haut sich auf jeden noch so scharfen Ball hin. Unglaubliche Paraden.
Ihr seht...euer Einsatz bringt uns ins schwärmen.
 

Bisherige Bilanz im Herbst:
54 Spiele
41 Siege
6 Unentschieden
12 Niederlagen

Torschützen:
Rene 51
Marvin 43
Tobias 29
Marlene 3
Matthias 1
David 2
Christoph 4
Daniel 1
Martin 1
Gesamt: 135 erzielt
30 Tore erhalten

Einsätze:
Rene Rosenthaler 13
Marlene Weber 13
David Kuch 12
Marvin Neuherz 12
Matthias Ahorner 11
Kevin Kucera 11
Tobias Schinnerl 10
Daniel Brandstätter 9
Christoph Panhofer 9
Martin Hader 9
Eric Steiner 4
Gesamt 113

Nun sind 3 Wochen Turnierpause. Das haben sich alle verdient nach bisher 9 Hallenturnieren. Ob wir das Turnier in Valentin am 2. März spielen können ist noch nicht sicher, wegen der Erstkommunion Vorstellmesse am Sonntag.

Also dann liebe Spieler Eltern und Funktionäre,....noch ein schönes Wochenende und halten wir unseren Olympia Sportlern fest die Daumen damit es viele Medaillen gibt. Es lebe der SPORT!!!

[ Bericht von Trainer Erwin Neuherz ]