Tischtennis

Die 8. Runde brachte nur einen Sieg für die "B" und drei Niederlagen.

Saxen 1 war gegen drei Kremsmünsterer knapp am ersten Punktgewinn dran, musste sich aber doch knapp geschlagen geben.
Saxen 2 zeigte gegen Wartberg/Aist eine starke Leistung und rutscht mit einem weiteren knappen Sieg in die obere Tabellenhälfte.
Saxen 3 konnte beim überlegenen Tabellenführer Rechberg nicht viel ausrichten und unterliegt recht klar.
Saxen 4 verliert mit einer Niederlage beim Tabellenführer Waldhausen/Dimbach ein wenig den Anschluß an die Spitze.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - KREMSMÜNSTER 1 6:8

Einzel: Freynhofer Lukas 1:2, Gebetsberger Florian 2:1, Jungvirt Josef 2:1, Freynhofer Helmut 0:3
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 1:0, Jungvirt / Grillenberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - WARTBERG/AIST 2 8:6

Einzel: Freynhofer Helmut 2:1, Hintersteiner Walter 1:2, Schlager Jürgen 2:1, Kaindl Karl 2:1
Doppel: Freynhofer / Kaindl 1:0, Hintersteiner / Schlager 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
RECHBERG 1 - SAXEN 3 8:3

Einzel: Holzer David 1:2, Krenn Werner 1:1, Brunner Bernhard 1:1, Hörstorfer Johannes 0:2
Doppel: Krenn / Brunner 0:1, Holzer / Hörstorfer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
WALDHAUSEN/DIMBACH 4 - SAXEN 4 8:4

Einzel: Hochstöger Heinz 2:1, Kaiselgruber Alfred 2:1, Hennerbichler Konrad 0:2 Dieringer Klaus 0:2
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 0:1, Hochstöger / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Am 18. November fanden in Waldhausen die diesjährigen Tischtennis Bezirksmeisterschaften statt.

Lukas Freynhofer konnte seinen Titel abermals verteidigen und ist nun 3facher Bezirksmeister in Folge! Als Nr. 3 gesetzt führte sein Weg zum Titel über Siege gegen Johannes Gruber (Waldhausen/Dimbach), Johann Strel (Ried im Traunkreis), einen Halbfinalkrimi nach Abwehr von Matchbällen gegen Max Baumfried (Waldhausen/Dimbach) und im Finale ein hochklassiges 3:1 gegen den Topgesetzten Bernhard Brandstetter (Klam/Grein).

Gratulation!

 

 

Siege für B und D, Niederlagen für A und C.

Saxen 1 hat in Waizenkirchen keine Chance und verliert glatt.
Saxen 2 fand in Lasberg nach einem kleinen Fehlstart doch noch in die richtige Spur und gewinnt gegen den Tabellenletzten.
Saxen 3 musste sich im Aufsteigerduell den Allerheiligern knapp geschlagen geben.
Saxen 4 macht mit dezimierten Schwertbergern kurzen Prozess. Nächste Woche kommt es zum Spitzenduell mit dem ungeschlagenen Tabellenführer Waldhausen/Dimbach.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
WAIZENKIRCHEN 1 - SAXEN 1 9:1

Einzel: Gebetsberger Florian 1:1, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 0:2, Hennerbichler Konrad 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 0:1, Jungvirt / Hennerbichler 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
LASBERG 1 - SAXEN 2 5:8

Einzel: Hintersteiner Walter 2:1, Freynhofer Helmut 2:1, Kaindl Karl 2:1, Schlager Jürgen 1:1
Doppel: Hintersteiner / Schlager 0:1, Freynhofer / Kaindl 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
SAXEN 3 - ALLERHEILIGEN 1 6:8

Einzel: Krenn Werner 1:2, Brunner Bernhard 1:2, Holzer David 2:1, Hörstorfer Johannes 1:2
Doppel: Krenn / Brunner 0:1, Holzer / Hörstorfer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - SCHWERTBERG 3 9:1

Einzel: Hochstöger Heinz 2:0, Grillenberger Fritz 2:0, Kaiselgruber 2:0, Dieringer Klaus 1:1
Doppel: Hochstöger / Kaiselgruber 1:0, Grillenberger / Dieringer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

In der 6. Runde gab es nur Niederlagen zu verzeichnen.

Saxen 1 unterliegt einer starken Froschberger Mannschaft deutlich.
Saxen 2 muss ersatzgeschwächt gegen Ried die Höchststrafe hinnehmen.
Saxen 3 kann aus Freistadt leider keine Punkte mitnehmen und verliert knapp.
Saxen 4 kassiert im Derby gegen Klam/Grein die erste Saisonniederlage.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - FROSCHBERG 1 2:8

Einzel: Gebetsberger Florian 1:1, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 0:2, Freynhofer Helmut 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 1:0, Jungvirt / Freynhofer H. 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - RIED/RIEDMARK 2 0:10

Einzel: Hintersteiner Walter 0:2, Kaindl Karl 0:2, Grillenberger Friedrich 0:2, Fröschl Maximilian 0:2
Doppel: Kaindl / Fröschl 0:1, Hintersteiner / Grillenberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
FREISTADT 3 - SAXEN 3 8:6

Einzel: Krenn Werner 2:1, Brunner Bernhard 1:2, Holzer David 1:2, Hörstorfer Johannes 0:3
Doppel: Krenn / Brunner 1:0, Holzer / Hörstorfer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
KLAM/GREIN 3 - SAXEN 4 8:6

Einzel: Hennerbichler Konrad 2:1, Hochstöger Heinz 1:2, Kaiselgruber Alfred 3:0, Dieringer Klaus 0:3
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 0:1, Hochstöger / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Während unsere A personalbedingt w.o. geben musste, konnten unsere anderen 3 Mannschaften wichtige Siege erringen.

Saxen 1 konnte in Vorchdorf keine Mannschaft stellen und musste kampflos w.o. geben.
Saxen 2 drehte in Freistadt ein fast aussichtsloses 2:6 noch in einen Sieg.
Saxen 3 holte einen wichtigen Sieg gegen Waldhausen/Dimbach.
Saxen 4 mit dem nächsten klaren Sieg gegen Allerheiligen.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
VORCHDORF 1 - SAXEN 1 10:0 w.o.

>> Tabelle

Regionalliga (301)
FREISTADT 2 - SAXEN 2 6:8

Einzel: Hintersteiner Walter 2:1, Freynhofer Helmut 2:1, Kaindl Karl 1:2, Schlager Jürgen 2:1
Doppel: Hintersteiner / Schlager 1:0, Freynhofer / Kaindl 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
SAXEN 3 - WALDHAUSEN/DIMBACH 2 8:5

Einzel: Krenn Werner 2:1, Brunner Bernhard 2:1, Holzer David 2:1, Hörstorfer Johannes 0:2
Doppel: Krenn / Brunner 1:0, Holzer / Hörstorfer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - ALLERHEILIGEN 2 9:1

Einzel: Hochstöger Heinz 2:0, Kaiselgruber 1:1, Dieringer Klaus 2:0, Hennerbichler Konrad 2:0
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 1:0, Hochstöger / Dieringer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Wie schon in den beiden Runden zuvor kann nur die "D" voll punkten.

Saxen 1 gegen die Vöest-Mannschaft bis zum 3:3 Zwischenstand auf Augenhöhe, ehe die Partie zugunsten der Gäste kippt.
Saxen 2 muss sich auch der SPG Waldhausen/Dimbach knapp geschlagen geben.
Saxen 3 trotz zweier Doppelsiege leider auch in Ried ohne Erfolgserlebnis.
Saxen 4 setzt seinen Siegeszug auch in Pabneukirchen fort.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - VÖEST LINZ 1 3:8

Einzel: Gebetsberger Florian 1:2, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 1:1, Brunner Bernhard 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 1:0, Jungvirt / Brunner 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - WALDHAUSEN/DIMBACH 1 5:8

Einzel: Hintersteiner Walter 1:2, Freynhofer Helmut 2:1, Krenn Werner 0:3, Schlager Jürgen 1:1
Doppel: Hintersteiner / Schlager 0:1, Freynhofer / Krenn 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
RIED/RIEDMARK 3 - SAXEN 3 8:5

Einzel: Kaindl Karl 1:2, Hörstorfer Johannes 0:3, Holzer David 1:2, Grillenberger Friedrich 1:1
Doppel: Kaindl / Grillenberger 1:0, Hörstorfer / Holzer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
PABNEUKIRCHEN 1 - SAXEN 4 1:9

Einzel: Hochstöger Heinz 1:1, Dieringer Klaus 2:0, Hennerbichler Konrad 2:0, Kaiselgruber Alfred 2:0
Doppel: Hennerbichler / Kaiselgruber 1:0, Hochstöger / Dieringer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Auch in der 3. Runde kann nur unsere "D" voll punkten.

Saxen 1 ist gegen den haushohen Favoriten Biesenfeld chancenlos, nur Florian Gebetsberger kann seine Gegner wirklich fordern und holt den Ehrenpunkt.
Saxen 2 muss die Überlegenheit von UKJ Froschberg anerkennen und unterliegt deutlich.
Saxen 3 kann in Rainbach auch nicht viel ausrichten.
Saxen 4 ist weiterhin in bestechender Form und fegt auch über Mauthausen hinweg.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
BIESENFELD 2 - SAXEN 1 9:1

Einzel: Gebetsberger Florian 1:1, Freynhofer Lukas 0:2, Jungvirt Josef 0:2, Freynhofer Helmut 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer L. 0:1, Jungvirt / Freynhofer H. 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - UKJ FROSCHBERG 1 2:8

Einzel: Hintersteiner Walter 0:2, Kaindl Karl 0:2, Schlager Jürgen 1:1, Grillenberger Fritz 0:2
Doppel: Kaindl / Grillenberger 0:1, Hintersteiner / Schlager 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
RAINBACH 1 - SAXEN 3 8:2

Einzel: Holzer David 0:2, Hörstorfer Johannes 1:1, Hennerbichler Konrad 0:2, Krenn Werner 0:2
Doppel: Holzer / Krenn 0:1, Hörstorfer / Hennerbichler 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
MAUTHAUSEN 4 - SAXEN 4 3:8

Einzel: Hochstöger Heinz 3:0, Kaiselgruber Alfred 2:0, Dieringer Klaus 2:0, Fröschl Maximilian 0:2
Doppel: Dieringer / Fröschl 0:1, Hochstöger / Kaiselgruber 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

In Runde 2 konnte leider nur unsere 4. Mannschaft punkten.

Saxen 1 zeigt gegen Ebensee eine sehr ansprechende Leistung und unterliegt nur knapp. Vor allem Gebetsberger Flo spielt groß auf und kann fast auch Aistleitner Philipp niederringen, doch leider brachte er eine 2:0-Satzführung nicht ins Ziel. Mit etwas Glück wäre ein Unentschieden drin gewesen.
Saxen 2 verliert in Ebelsberg recht deutlich. Leider gingen gleich zu Beginn mehrere knappe Partien verloren, da hätte mehr drin sein können.
Saxen 3 agiert gegen die stark einzuschätzenden Gutauer auf Augenhöhe, steht am Ende aber mit leeren Hände da. Mitschuld sicher auch die ausbaufähigen Doppelleistungen.
Saxen 4 startet mit einem weiteren Sieg gegen Ried perfekt in die Saison, Hochstöger Heinz mit dem nächsten 3:0 in Hochform.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - EBENSEE 2 5:8

Einzel: Gebetsberger Florian 2:1, Freynhofer Lukas 1:2, Kühberger Josef 0:3, Jungvirt Josef 1:1
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 1:0, Jungvirt / Kühberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
EBELSBERG 1 - SAXEN 2 8:3

Einzel: Hintersteiner Walter 2:1, Freynhofer Helmut 1:1, Kaindl Karl 0:2, Schlager Jürgen 0:2
Doppel: Hintersteiner / Schlager 0:1, Freynhofer / Kaindl 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
SAXEN 3 - GUTAU 2 6:8

Einzel: Krenn Werner 2:1, Brunner Bernhard 1:2, Holzer David 1:2, Hörstorfer Johannes 2:1
Doppel: Krenn / Hörstorfer 0:1, Holzer / Brunner 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - RIED/RIEDMARK 4 8:5

Einzel: Hochstöger Heinz 3:0, Kaiselgruber Alfred 0:3, Dieringer Klaus 2:1, Hennerbichler Konrad 1:1
Doppel: Kaiselgruber / Hennerbichler 1:0, Hochstöger / Dieringer 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Mit 3 Siegen aus 4 Spielen ist die Sektion Tischtennis gut in die neue Saison gestartet.

Saxen 1 verliert beim Debüt in der höchsten OÖ Klasse gegen Lenzing deutlich, Freynhofer Lukas verhindert mit dem Ehrenpunkt die Höchststrafe.
Saxen 2 behält in einem dramatischen Aufsteigerduell gegen Pregarten knapp die Oberhand.
Saxen 3 zeigt beim Derby in Grein eine starke Leistung und gewinnt souverän.
Saxen 4 gibt sich in Rechberg trotz Unterzahl keine Blöße und gewinnt ebenfalls klar.
 

Tibhar Higra Liga (100) 
SAXEN 1 - LENZING 1 1:9

Einzel: Gebetsberger Florian 0:2, Freynhofer Lukas 1:1, Grillenberger Fritz 0:1, Jungvirt Josef 0:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 0:1, Jungvirt / Grillenberger 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
SAXEN 2 - PREGARTEN 1 8:6

Einzel: Hintersteiner Walter 3:0, Freynhofer Helmut 1:2, Kaindl Karl 1:2, Schlager Jürgen 1:2
Doppel: Hintersteiner / Schlager 1:0, Freynhofer / Kaindl 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalklasse (421)
KLAM/GREIN 2 - SAXEN 3 4:8

Einzel: Holzer David 3:0, Brunner Bernhard 3:0, Hörstorfer Johannes 1:1, Hennerbichler Konrad 0:2
Doppel: Hörstorfer / Hennerbichler 1:0, Holzer / Brunner 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
RECHBERG 3 - SAXEN 4 4:8

Einzel: Hochstöger Heinz 3:0, Kaiselgruber Alfred 3:0, Dieringer Klaus 2:0, w.o. 0:2
Doppel: Kaiselgruber / Dieringer 0:1, w.o. 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Saxen 2 besiegt in der 2. Cuprunde Haidershofen 1 und steht im Bewerb Regionalliga bis Bezirksliga im Viertelfinale.
Nach einem plangemäßen Start gegen den Regionalklassisten konnten wir schnell auf 4:1 davonziehen, ehe aber die Hausherren groß aufspielten und zum 5:5 ausgleichen konnten. Doch unser Team behielt die Nerven und machte mit drei weiteren klaren Siegen den Sack zu.
Der Viertelfinalgegner steht noch nicht fest, die Auslosung findet erst zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Saxen 1 nimmt im Cupbewerb Tibhar Higra Liga bis Landesklasse teil und steht dort nach einem Freilos bereits im Halbfinale.
 

Cupbewerb RL/RK/BL 
HAIDERSHOFEN 1 - SAXEN 5:8

Einzel: Freynhofer Helmut 2:1, Hintersteiner Walter 3:0, Kaindl Karl 1:2, Schlager Jürgen 1:1
Doppel: Freynhofer / Hintersteiner 1:0, Kaindl / Schlager 0:1
>> Spielbericht
>> Cupbewerb

Cupbewerb TBL/LL/LK
SAXEN 1 - freilos

Die Einteilung der neuen Tischtennissaison ist abgeschlossen und brachte für uns einige Überraschungen mit sich. Gleich mit 3 unserer 4 Mannschaften treten wir in der kommenden Saison eine Klasse höher an.

Saxen 1 steigt in die Tibhar Higra Liga auf
Obwohl wir in der Landesliga "nur" auf dem 3. Platz landeten, steigt unsere 1. Mannschaft in die höchste oberösterreichische Tischtennisklasse auf. Mehrere aufstiegsberechtigte Vereine verzichteten auf einen Platz in der Tibhar Higra Liga. Damit spielt die Union Saxen erstmals "alleine" auf höchster Ebene, nachdem das bereits in der Saison 2000/01 in einer Spielgemeinschaft mit Grein der Fall war.

Saxen 2 steigt in die Regionalliga auf
Auch für unsere 2. Mannschaft hat der Vizemeistertitel zum Aufstieg in die nächsthöhere Ebene gereicht. Damit hatten wir auch spekuliert, da wir als beste zweitplatzierte Mannschaft eine gute Ausgangslage dazu hatten.

Der Aufstieg von Saxen 3 in die Regionalklasse stand bereits im Frühjahr fest, ebenso dass Saxen 4 wieder in der Bezirksklasse antreten wird.


Personelles
Markus Hintersteiner verlässt uns bereits nach einer Saison wieder und wechselt zur SPG Walter Wels.
Auch Martin Hiemetsberger müssen wir leider verabschieden, er spielt kommende Saison mit seiner Tochter bei der SPG Klam/Grein.
Wir wünschen ihnen bei ihren neuen Verein alles Gute!

Meisterschaftsstart ist am 24. September, für Saxen 2 beginn die neue Saison bereits eine Woche früher mit einem Cupspiel gegen den Sieger zwischen Haidershofen und Steinerkirchen.
>> Spielplan Herbst 2018