Tennis

Eine Hitzeschlacht lieferten sich heute die Tennisspieler von Mitterkirchen und Saxen, der Tabellenzweite forderte den Tabellenführer.

Nach den Einzelspielen stand es 2:2 und so war vor den Doppel für beide Mannschaften noch alles drin. Wie es sich für so ein Spitzenspiel gehört, gingen beide Doppel fast zeitgleich in das Champions-Tiebreak. Auch hier teilten sich die Siege auf beide Seiten auf, sodass man von einem gerechten Unentschieden sprechen kann.

Unsere Mannschaft hat damit die Tabellenführung verteidigt und hat es nächsten Samstag im letzten Heimspiel gegen Klam in eigener Hand, den Meistertitel und Aufstieg zu fixieren.

>> Turnierplan

4. Spiel - 4. Sieg! Unsere Tennismannschaft ist weiter auf einem sehr guten Weg. Diesmal gegen Allerheiligen/Rechberg war es aber richtig knapp, doch unsere Doppelserie hält an (Bilanz 8:0) und rettet uns den Sieg. Eigentlich wollte man rechtzeitig vor dem Ländermatch gegen Portugal fertig sein, doch der letzte entscheidende Punkt wurde erst um 21:20 Uhr gespielt!

2 Runden sind noch zu spielen, am 25. Juni gehts nach Mitterkirchen und zum Abschluß empfangen wir am 2. Juli unsere Nachbarn aus Klam.

>> Turnierplan


Der Erfolgslauf im Tennis-Machlandcup geht weiter, gestern ein klarer 6:0-Sieg gegen Aisthofen/Weinzierl!

Das nächstes Spiel ist am 18. Juni zuhause gegen Allerheiligen/Rechberg.

>> Turnierhomepage


Das Tennis-Machlandcup-Team schafft im 2. Spiel den 2. Sieg! Heute konnten wir in Windhaag einen klaren 5:1 Sieg feiern. So kanns weitergehen!

Die nächste Runde findet am 4. Juni auf der heimischen Anlage gegen Aisthofen-Weinzierl statt.

>> Turnierhomepage

Die Tennissektion spielt nach mehrjähriger Pause heuer wieder beim Machland-Cup mit. Neu ist, dass seit heuer mit 4er Mannschaften gespielt wird (4 Einzel, 2 Doppel) und dass es 2 Ligen gibt. Der Letzte bzw. Erste steigt ab bzw. auf. Als Neueinsteiger müssen wir natürlich in der 2. Klasse starten.

Zum Auftakt mussten wir am 14. Mai in Waldhausen antreten und konnten diese Auftaktpartie gewinnen. Nach den Einzelpartien stand es 2:2, durch den Gewinn beider Doppel konnten wir die Partie noch knapp mit 4:2 für uns entscheiden

>> Turnierhomepage

Tennis Sektionsleiter(in) gesucht!

Die Union Saxen ist auf der Suche nach einem(r) Sektionsleiter(in), der(die) dem Tennis in Saxen einen neuen Stellenwert aufdrücken möchte. Im letzten Jahr waren 40 Mitglieder in der Sektion angemeldet. Gefragt sind Teamgeist, Engagement, Sinn für die Gemeinschaft und der Wille etwas zu bewegen.

Geplant ist ein Anfängerkurs (wirklich nur für Neueinsteiger) und ein Fortgeschrittenenkurs. Die Sportunion wird diese Kurse tatkräftig unterstützen. Tennis zu bewerben beginnt in den Volksschulklassen und soll durch einen Tennislehrer den Schüler- und Schülerinnen im Turnunterricht nähergebracht werden. Für die praktischen Übungen werden die Tennisplätze der Sportunion Saxen zur Verfügung gestellt. Die Kosten dafür werden von der Sportunion Saxen übernommen.

Mit vollster Unterstützung durch Obmann Ernst Steinkellner, Tel.Nr. 0664 5455009.

Das für Samstag, 5. Juli geplante Tennis-Doppelturnier unter den Fussballern und Funktionären wurde mangels Beteiligung abgesagt!

Liebe Tennis oder Urlaubsfreunde !
 
Auch heuer kommt wieder eine Tenniswoche in Porec (Kroatien) zusammen.
 
Termin: Samstag 20.4.2013 bis Freitag 26.4.2013
 
Abfahrt: bei Haslinger Johann am Samstag 20.4.2013 um 8 Uhr
 
Rückfahrt: Freitag 26.4.2013 Abfahrtszeit wird in Porec vereinbart ( entweder vormittags und Essen in Kärnten oder nach dem Essen in Porec)
 
Kosten: ca. € 300,- ( hängt wie immer von der Teilnehmeranzahl und dem Transportmittel ab), Anzahlung € 100,-
 
Anmeldung bitte bei Franz Geisberger unter 0664/8540272 bis spätestens 31.1.2013!

Liebe Tennisfreunde !

Da es heuer im September nicht möglich war, einen passenden Termin für den Finaltag zu finden, werden wir heuer das Tennisjahr mit dem Finaltag am Samstag den 6 . Oktober 2012 - Beginn um 09.00 Uhr beenden !
In der darauffolgenden Woche werden wir den Platz einwintern, d.h. dieser Tag ist heuer die letzte Gelegenheit nochmal zu spielen !  ( leider nur für diejenigen, die sich qualifiziert haben ! )
 
Falls wir an diesem Tag Schlechtwetter haben , gibt es  keinen Ersatztermin !!
 
Eingeladen sind natürlich alle Turnierteilnehmer !! 
Für Speisen und Getränke wird gesorgt ! 
Erfreulicherweise haben sich wieder ein paar Bierspender gefunden !
 
Nachfolgend die jeweiligen Gruppenersten und Gruppenzweiten, die sich, wenn irgendwie möglich  diesen Tag freihalten sollten ! Bitte schließt euch mit eurem Partner kurz und gebt mir Bescheid, wenn jemand nicht Zeit hat ! Ich gehe davon aus, dass alle spielen, von denen ich nichts mehr höre !!!
 
Die Auslosung bzw. die zeitliche Einteilung werde ich bis Mittwoch den 3. Oktober bekanntgeben, das heißt bis dahin solltet ihr mir spätestens mitteilen, wenn jemand nicht kann !
 
Damen :
Gruppe 1 :  
1. Kastenhofer K. / Palmetshofer M.
2. Mühlehner S. / Schlager Gloria
Gruppe 2 :
1. Freynhofer W. / Schlager P.
2. Wimmer R. / Halbartschager K.
 
Herren :
Gruppe 1:
1. Aistleitner P. / Aigner R.
2. Brunner B. / Braun J.
Gruppe 2 :
1. Spiegl Stefan / Haslinger H.
2. Krenn W. / Kemethofer F.
Gruppe 3 :
1. Karl Rene / Aichinger G.
2. Hennerbichler K. / Engler F.
Gruppe 4 :
1. Freynhofer H. / Spiegl Mario
2. Mühlehner G. / Aichinger A.
 
Damit wünsche ich uns allen noch einen schönen Abschluss des Tennisjahres 2012 !
 
Abschließend möchte ich mich auf diesem Weg bei allen bedanken, die bei den Arbeitseinsätzen ,  ( Platzpflege, Kantine und Umkleide, usw…. )  geholfen haben  !!!
Allen voran bei Platzwart Bernhard Brunner und unserer Krenn Greti !!
Die beiden haben mit Sicherheit die meisten Stunden am Tennisplatz verbracht !!
 
mfg
Euer Seki Max

Nach 4 Titel in Folge reichte es heuer "nur" zum 3. Platz im Machland-Cup.

Nach der Gruppenphase lagen wir mit Naarn-Au und Arbing mit je 4 Siegen und einer Niederlage in Front, jedoch hatten wir das schlechteste Spielverhältnis und konnten uns somit nicht für das Finale qualifizieren. Der Titel ging an die SPG Naarn - Au, die sich im Finale knapp gegen Arbing durchsetzen konnten.

Am Samstag, den 14. Juli fand das traditionelle Machland-Cup Doppelturnier statt, an dem unsere Paarung Philipp Aistleitner / Bernhard Brunner denn guten 2. Platz belegte. Sie mussten sich im Finale einem Team aus Mauthausen hauchdünn im Tie-Break geschlagen geben.

>> Turnierseite rund um den Machland-Cup