Berichte Nachwuchs

u11_neue_dressen_20100826_1847993505An die Nachwuchsmannschaft der U-11 der Union Saxen werden am Sonntag, den 27. September 2009 neue Dressen, gesponsert vom Dornacher Landgasthof, Fam. Manfred Grünsteidl, übergeben.

Um 14:45 Uhr findet daher im Saxener Waldstadion ein Fußballfreundschaftsspiel zwischen


Union Saxen U-11 und TSV Grein U-11

 

statt.

Dieses Freundschaftsspiel wird zwischen den Meisterschaftsspielen der Reservemannschaft (13 Uhr) und Kampfmannschaft (16 Uhr) gegen Windhaag/Perg durchgeführt.

Auf euer zahlreiches Kommen freuen sich die U-11 Spieler, die Nachwuchsbetreuer sowie die Funktionäre der Union Saxen.

Ein herzliches Danke an den Sponsor Fam. Manfred Grünsteidl, Dornacher Landgasthof!

 

>> zu den Fotos

zeltlager_2009_20100826_1804549066Die Mannschaften der U10, U11 und U12 der Union Saxen spielten am Fr. den 31.7.2009 gegen die Nachwuchsmannschaften aus Ardagger.Sehr zur Freude der Trainer fertigten die U10  Spieler ihre Gegner mit einem zweistelligen Ergebnis ab – sie gewannen 15:0 -  ein sensationelles Ergebnis!!!
Die Spieler der U11 gewannen ebenfalls mit 6:3 und das Spiel der U12 endete 2:2 unentschieden.
Die Zelte für die Übernachtung wurden schon nachmittags gemeinsam mit den Trainern und Eltern aufgestellt. Zum Abendessen gab es Pizza – man sieht es schmeckte köstlich! Danach ging es in der Dämmerung auf zu einer Fackelwanderung. Wieder zurückgekehrt waren einige schon sehr müde….ab 23 Uhr war Nachtruhe! Doch so mancher hielt sich nicht ganz daran….
Nach einem Morgenlauf schmeckte das Frühstück umso besser bevor am Vormittag noch ein lockeres Training auf dem Programm stand. Das gemeinsame Mittagessen war dann der Schlusspunkt dieser schönen Veranstaltung.

Die Kinder waren total begeistert und bedankten sich herzlich bei Ihren Trainern und Eltern – gemeinsam im Chor: D A N K E!

Ein Dankeschön auch an die Sponsoren: Bgm. Ernst Haslinger, GH-Fleischhauerei Anton Böhm, GH  Auer, Bäckerei Buchberger, Unimarkt – Schwarzl,  Union Saxen und an die zahlreichen freiwilligen Helfer, die dieses Zeltlager für die Kinder kostenlos ermöglicht haben!

 

>> zu den Fotos

u10_trainingsanzuege_20100826_1267317810Die Firma WABS hat die Spieler und Trainer der U10 mit Trainingsanzügen ausgestattet.

 

Am Samstag den 20.12 wurden im Zuge des Trainings der U10 im Turnsaal der MHS - Saxen die neuen Trainingsanzüge übergeben. Die Spieler waren begeistert, zumal auf der Rückseite der Jacke, wie bei den Fußballstars, der Name und die Spielnummer der einzelnen Ballkünstler eingestickt wurde.

 

Bei der Übergabe war der Geschäftsführer der Firma WABS, Herr Ing. Mario Spiegl mit seinem Sohn Mark anwesend. Die Spieler bedankten sich alle herzlich für das tolle Geschenk. Auch seitens der beiden Nachwuchstrainer Herrn Manfred Karl und Herrn Hans Spiegl ergeht ein herzliches Dankeschön an die Firma WABS.

 

>> zu den Fotos

u15_meisterfeier_2008_20100826_1129118999Am 15. Oktober 2008 fand im Linzer Stadion die U15 Meisterfeier der Saison 2007/2008 statt. Trainer Gerhard Mühlehner und Kapitän Philipp Mühlehner nahmen die verdiente Auszeichnung entgegen.

 

>> zu den Fotos

Die Fußballmannschaften der U8 und U10 wurden am 20. Juli 2008 - so wie im Vorjahr, zu einem Nachwuchsmannschaftsturnier eingeladen.

Insgesamt nahmen an diesem Turnier je Kategorie 6 Mannschaften teil.

Nachdem voriges Jahr der 3. Platz und 6. Platz erreicht wurde, war heuer das erklärte Ziel ein erster Platz.
Die U8 Mannschaft schaffte diese Ziel, gewann jedes Spiel und jubelte als Sieger.
Die U10 Mannschaft verpaßte das Finale nur knapp und wurde überraschend Dritter.
Die beiden Mannschaften wurden von zahlreichen Fans begleitet, die begeisterten Eltern feuerten ihre Nachwuchskicker an und
freuten sich mit den tollen Erfolgen. Ein wunderschöner Fußballtag...
Die Nachwuchsmannschaften der Union Saxen bedanken sich bei der Fa. HABAU für die schönen Dressen,
insbesondere beim Leiter des Fertigteilwerkes Herrn Prok. Ing. Helmut Preinfalk.  D A N K E !!

Die U15 unter der Leitung von Mühlehner Gerhard und Jochinger Anton holten sich am Faschingsamstag einen verdienten Sieg unter 24 Mannschaften.
Das Turnier wurde an zwei Tagen durchgeführt. Es wurde in souveräner Überlegenheit mit einem Torverhältnis von 21:2 und ohne Punkteverlust bestritten.

Nochmals Gratulation
zur
T O L L E N  L E I S T U N G

Am Samstag den 12. April 2008 fand das 1. Fussballturnier der U9-Mannschaften im Frühjahr, im heimischen Saxner Waldstadion, statt. Obwohl von den beiden Nachwuchstrainer Manfred Karl und Hans Spiegl gut eingestellt, lief es nachdem man im Herbst von 4 Turnieren 3  gewinnen konnte, an diesem Tag nicht nach Wunsch und es konnte nur der 4. Platz belegt werden. Trotzdem machte es unseren Nachwuchshoffnungen großen Spass und alle versprachen sich beim nächsten Turnier dafür umso mehr anzustrengen.

Teilnehmende Mannschaften: Union Saxen, Union Papneukirchen, SV Hagenberg, SC Tragwein

 
   

 

Ergebnis

1.Spiel 09:00 Uhr Union Saxen 1 : 3 Union Pabneukirchen
2.Spiel 09:25Uhr SV Hagenberg 1 : 1 SC Tragwein
3.Spiel 09:50Uhr Union Pabneukirchen 0 : 5 SV Hagenberg
4.Spiel 10:15Uhr SC Tragwein 1 : 1 Union Saxen
5.Spiel 10:40Uhr Union Saxen 3 : 4 SV Hagenberg
6.Spiel 11:05Uhr Union Pabneukirchen 2 : 1 SC Tragwein

Platzierungen:

      Punkte Torverhältnis
1.Platz SV Hagenberg   7 10 : 4
2.Platz Union Pabneukirchen 6 5 : 7
3.Platz SC Tragwein 2 3 : 4
4.Platz Union Saxen 1 5 : 8
Am Sonntag den 22. Juli 2007 fand im Rahmen des Sportlerfestes der Union Steyregg ein U8 Fußballturnier statt.
Die kleinen Fußballer nahmen alle zum ersten Mal an einem Turnier teil, da war so mancher vor Beginn des Spieles und auch die Nacht davor sehr nervös. Die beiden Nachwuchstrainer Manfred Karl und Hans Spiegl gingen vor Spielbeginn nochmals die Spielstrategie durch und stimmten die Spieler optimal ein.

Die Union Saxen kämpfte mit zwei Mannschaften, wobei von 8 Mannschaften der 3. und der 6. Platz geholt wurde, eine sehr beachtliche Leistung, wie auch Ing. Manfred Reiter der Obmann der Union Steyregg bei der Siegerehrung bewundernd kommentierte.
Zu guter Letzt gewann dann noch Manuel Rausch, einer unserer Fußballer den Hauptpreis bei der Tombola - ein Quad, da freuten sich nicht nur er, sondern auch seine Familie Ronald und Petra Rausch, sowie alle beigleitenden Mütter und Väter, die den kleinen Fußballkünstlern bei den Spielen die Daumen gedrückt und so manches blaue Knie oder Auge verarztet hatten.