In der 4. Runde gabs ein tolles Comeback unserer "A", genau umgekehrt erging es der "B" und die "C" und "D" erkämpfen ein Unentschieden.

Saxen 1 lag in Ottensheim bereits 0:5 zurück, ehe der Turbo gestartet und die Partie noch zu einem 8:6 Sieg gedreht wurde - stark! 
Nächster Gegner: Freistadt 1 (H)
Saxen 2 konnte die zwischenzeitliche 4:2 Führung nach den Doppel nicht nutzen und kassiert auch in Waldhausen eine knappe Niederlage.
Nächster Gegner: Rechberg 1 (H)
Saxen 3 forderte den Tabellenführer Perg voll und fügte ihnen den ersten Punkteverlust zu. Am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden.
Nächster Gegner: Wartberg/Aist 3 (A)
Saxen 4 erkämpfte gegen Rechberg mit dem Rücken zur Wand noch einen Punkt, der ein wenig Luft zu den hinteren Rängen verschafft. 
Nächster Gegner: Mauthausen 4 (A)
 

Landesliga (101) 
OTTENSHEIM 1 - SAXEN 1 6:8

Einzel: Gebetsberger Florian 2:1, Freynhofer Lukas 2:1, Jungvirt Josef 2:1, Baumfried Maximilian 1:2
Doppel: Gebetsberger / Freynhofer 1:0, Jungvirt / Baumfried 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Regionalliga (301)
WALDHAUSEN/DIMBACH 1 - SAXEN 2 8:5

Einzel: Freynhofer Helmut 2:1, Kaindl Karl 0:3, Schlager Jürgen 1:2, Brunner Bernhard 1:1
Doppel: Freynhofer / Kaindl 0:1, Schlager / Brunner 1:0
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksliga (521)
SAXEN 3 - PERG 1 7:7

Einzel: Hörstorfer Johannes 2:1, Hennerbichler Konrad 1:2, Windischhofer Michael 2:1, Krenn Werner 2:1
Doppel: Hennerbichler / Hörstorfer 0:1, Krenn / Windischhofer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle

Bezirksklasse (622)
SAXEN 4 - RECHBERG 3 7:7

Einzel: Hochstöger Heinz 3:0, Kaiselgruber Alfred 2:1, Dieringer Klaus 1:2, Josef Kühberger 0:3
Doppel: Kaiselgruber / Kühberger 1:0, Hochstöger / Dieringer 0:1
>> Spielbericht
>> Tabelle