Jugend
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/tischtennis_6/u13-mmquali2011.jpg'

superligakaernten_1_20120201_2071702130Letztes Wochenende am 28./29. Jänner fand im neuen Jahr 2012 das 3. Nachwuchs Superliga-Turnier des Österreichischen Tischtennisverbandes statt. Der Kärntner TT-Verband trug die Bewerbe der Einsteigergruppen U21/U18/U15/U13 in Villach aus. Lukas Freynhofer wurde mit 3 weiteren Kaderspielern vom OÖTTV für den Bewerb der U13 - Einsteiger für dieses Turnier genannt.

 

Mit 20 U13-Spielern aus allen Bundesländern startete am Samstag nach der um 7:30 begonnenen Anreise pünktlich um 13 Uhr die Vorrunde, welche in 5 Gruppen ausgetragen wurde. Lukas startete souverän und qualifizierte sich mit 4:0 Siegen als Gruppenerster für das obere Playoff, wo sich in weiterer Folge die ersten und zweiten jeder Vorrundengruppe die Plätze 1-8 ausspielten.

Im oberen Playoff musste Lukas anschliessend noch bei 3 Spielen antreten, die er nervenstark und mit toller Leistung alle für sich entschied. Zwei seiner Siege erspielte er sich dabei gegen seine OÖ.-Kollegen aus Ebensee bzw. Linz/Froschberg, die sich ebenfalls aus der Vorrunde für das obere Playoff qualifiziert hatten. Mit 7:0 Siegen beendete Lukas um 19:00 diesen Turniertag geschafft, aber glücklich.

 

superligakaernten_1_20120201_1529560385Nach Hallenöffnung um 8 Uhr ging es am Sonntag dann um 9 Uhr mit den restlichen Spielen des Bewerbs weiter. Lukas startete motiviert vom Vortag. Leider fand er im ersten Spiel zu spät hinein und musste sich knapp dem späteren Erstplatzierten aus Kärnten geschlagen geben. Anschliessend gewann er mit einer tadellosen Leistung sein nächstes Match und somit sein 8.Spiel in diesem Bewerb. Danach musste Lukas etwas unglücklich im letzten Spiel seine zweite Niederlage hinnehmen.

 

Luki ergatterte sich aber an diesem Wochenende mit einem 8:2 Verhältnis zum ersten Mal als Drittplatzierter in einem bundesweiten Turnier einen Stockerlplatz. Mit dieser tollen Leistung hat er sich gleichzeitig wieder für die Gruppe 7 der nächsten Nachwuchs-Superliga Ende März in Linz qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

>> weitere Fotos

>> Turnierergebnisse

OTX_1-2012_2Am 14. und 15.1.2012 fand das zweite OTX - Nachwuchsturnier in der Sporthalle der Landesportschule Linz statt. Der OTX (Oberösterreich Tischtennis Index) stellt die Spielstärke mit einem Punktewert dar.

Da bei diesem Turnier der gesamte OÖ-Tischtennisnachwuchs von U21 abwärts antritt, waren auch entsprechend viele Teilnehmer angemeldet (135 Burschen u. 20 Mädchen).

 

Aufgeteilt in 13 Gruppen je nach Spielstärke (OTX-Wert) mussten Kaltenböck Georg (Gr.9), Fröschl Maximilian (Gr.12), Wenigwieser Christopher u. Fröschl Julian (beide Gr.13) am Samstag antreten.

 

Durch spannende und kampfbetonte Matches erreichten die 4 Burschen durchaus gute Platzierungen in ihren Gruppen. Wobei Maximilian in seiner Gr.12 nur durch ein schlechteres Satzverhältnis den Gruppensieg versäumte und daher den tollen 2. Platz erreichte und damit einen beträchtlichen OTX-Wert dazugewann.

Georg erreichte in der stärkeren Gr.9 den guten 6. Rang, muss aber leider mit einem Abzug an OTX-Punkten rechnen.

Christopher 6. Platz (leichter Punkte Zuwachs) und Julian 9. Platz (leichter Punkte Abzug) in Gr.13 konnten auch einige Siege an diesem Tag erkämpfen.

 

OTX_1-2012_1Lukas Freynhofer rutschte durch einige Ausfälle von Gr. 6 rauf in Gr. 5 und war am Sonntag im Einsatz. In dieser stärkeren Gruppe verpasste er in der Vorrunde nur knapp den Aufstieg ins obere Playoff und belegte am Ende den 7. Platz von 11. Mit 4 Siegen und 3 Niederlagen erreichte eine eine positive Tagesbilanz und einen ordentlichen OTX Zuwachs.

 

Ein Blick auf das Ergebnis der Top-Gruppe zeigt, dass einige der hoffnungsvollsten Talente des Bundeslandes in Mauthausen aktiv sind. Die Nr. 1, 2 und 4 des Turniers spielen zusammen mit Landes-Nachwuchstrainer Philipp Aistleitner in der Landesliga.

>> Ergebnisse des OTX-Turniers

unionlm2011_1_20111216_2043829230Mit unseren Nachwuchsspielern Fröschl Julian, Wenigwieser Christopher und Lukas Freynhofer nahmen wir am 8. Dezember in Linz bei den Union Landesmeisterschaften in den U13 und U15 Bewerben teil.


unionlm2011_5_20111216_1003748943Sensationell konnte Lukas im U13-Doppel (mit Partner Lukas Schneeweiss / Vöcklamarkt) den Landesmeistertitel holen, wobei sie im Finale die Favoriten Trink/Webersberger aus Feldkirchen besiegten.

Christopher gelang mit seinem Partner (Ebner / Waizenkirchen) ebenfalls der tolle 3.Platz und somit der Sprung aufs Stockerl in diesem Bewerb.

Julian fehlte 1 Sieg in diesem Doppelbewerb um sich ebenfalls unter die ersten Drei einzutragen.


unionlm2011_6_20111216_1969099806Angespornt vom Doppel Sieg spielte sich Lukas auch im U13-Einzel Bewerb bis ins Finale. Im Halbfinale konnte er dabei mit einer starken Leistung seinen zu favorisierenden Doppelpartner Lukas Schneeweiss bezwingen.

In Finale war es dann eine eindeutige Sache für Trink Michael, der aktuellen Nr.2 der U13-Rangliste in Oberösterreich. Somit konnten wir auch in diesem Bewerb die Silberne holen.

 

Mit einem ersten, zweiten und dritten Platz waren diese Union Landesmeisterschaften ein toller Erfolg für unseren Tischtennis Nachwuchs.

 

Herzliche Gratulation!!

 

>> weitere Fotos

>> alle Ergebnisse auf sportunionooe.at

Am 26./27. November fand dieses Superliga-Turnier in Ebbs bei Kufstein/Tirol statt.

 

Lukas Freynhofer musste nach dem letzten Turnier in Judenburg nicht in die Einsteigergruppe, sondern konnte sich in der stärkeren Gruppe 7 halten. Mit einigen sehr knappen Niederlagen und 1 Sieg an diesem Wochenende erreichte Luki mit einem Gesamtverhältnis von 1:8 diesmal leider nur den 14. und letzten Platz in dieser Gruppe. Das bedeutet für die nächste Superliga den Abstieg aus dieser Gruppe und wieder ein Antreten bei den Einsteigern, wo es um den Aufstieg in Gruppe 7 geht.

 

Nach 6 Superliga-Turnierteilnahmen, wo die Landesverbände jeweils die Besten ihrer Alterstufe hinschicken, ist es trotzdem beachtlich, dass Lukas noch dieses Niveau halten kann. Denn beinahe allen Spielern wird vom eigenen Verein, neben dem internen Vereinstraining, eine zusätzliche Möglichkeit geboten, mit speziell ausgebildeten Trainern zu arbeiten. Wenn auch wir solche Möglichkeiten finden, wird es vielleicht auch in Zukunft die Chance geben, auf diesem Level weiter zu spielen.

 

Toi,Toi,Toi

Am Samstag den 15.10.2011 fand das erste von zwei Ranglistenturniere für die Jahrgänge 1999 und jünger in der Bezirkssporthalle Kremsmünster statt (43 Teilnehmer).

Unser Nachwuchsteam war mit allen 5 Spielern Lukas Freynhofer, Georg Kaltenböck, Christopher Wenigwieser, Fröschl Julian und Fröschl Maximilian am Start.

Aufgeteilt in 8 Vorrundengruppen und den anschliessenden Finalrunden wurde dann dieses Turnier ausgetragen.

Aus den guten Resultaten der Vorrundenergebnisse wurden dann folgende Endplatzierungen erreicht:

 

Freynhofer Lukas

Vorrunde: Gruppensieger Gr.8 => spielte um die Pl.1-8              

Endergebnis:            8.Platz

 

Fröschl Maximilian

Vorrunde: Gruppendritter Gr.2 => spielte um die Pl.17-24          

Endergebnis:            21.Platz

 

Fröschl Julian

Vorrunde: Gruppendritter Gr.3 => spielte um die Pl.17-24          

Endergebnis:            23.Platz

 

Kaltenböck Georg

Vorrunde: Gruppenvierter Gr.4 => spielte um die Pl.25-32         

Endergebnis:            25.Platz

 

Wenigwieser Christopher

Vorrunde: Gruppenfünfter Gr.5 => spielte um die Pl.33-40         

Endergebnis:            34.Platz

 

Aufgrund der U13-Altersstufe gegenüber dem Vorjahr und der Stärke des gesamten Teilnehmerfeldes waren es ein sehr gutes Turnier mit spannenden und einsatzfreudigen Spielen unserer Burschen.

 

>> Endergebnis

>> Turnierplan

Letztes Wochenende am 8./9.Oktober fand das erste von vier bundesweiten Tischtennis Nachwuchs Superliga-Turnieren in Judenburg/Stmk. statt.

 

Lukas Freynhofer durfte heuer wieder als Spieler vom U13-Förderungskader für Oberösterreich an diesem Turnier teilnehmen. Im Gegensatz zum Vorjahr spielte Lukas diesmal in der Gruppe 7 und nicht mehr in der Einsteigergruppe.

In der Vorrunde dieser Gruppe mussten am Samstag 6 Spiele absolviert werden. Nachdem Luki 2 Partien trotz tollem Spiel knapp verlor, blieb es bei 1em Sieg und 5 Niederlagen. Dies bedeutete den 6.Platz dieser Gruppenphase.

Am Sonntag spielte er dann um die Plätze 9-14, wobei er abermals mit 1em Sieg den 13.Rang in der Endtabelle dieser Gruppe erreichte.

 

Obwohl dies wahrscheinlich nicht zum Erhalt in dieser Gruppe reicht, waren es gute, einsatzfreudige und vor allem spannende Kämpfe an diesem Wochenende.

>> Ergebnisse auf der Homepage des Österreichischen Tischtennis Verbands

Im Turnsaal der MHS Saxen fand heute die Qualifikation für die Tischtennis U-13 Mannschaftsmeisterschaft statt. Neben 2 Saxener Mannschaften waren noch 2 Teams aus Wartberg/Aist sowie Froschberg Linz am Start. Mauthausen musste die geplante Teilnahme leider absagen. Die ersten 3 Mannschaften stiegen in den Folgebewerb im November auf.


Die "A"-Mannschaft mit Lukas Freynhofer und Georg Kaltenböck konnte das Qualifikationsturnier erfreulicherweise gewinnen. In der letzten Partie kam es zum großen Showdown gegen den Favoriten Froschberg, ein 3:1 Sieg in diesem Duell bedeutete den Tagessieg.


Die "B"-Mannschaft mit Fröschl Julian, Fröschl Maximilian und Wenigwieser Christopher scheiterte leider ganz knapp am Aufstieg und belegte den 4. Platz. Im entscheidenden Duell mussten wir uns den Wartberger Jungs mit 2:3 geschlagen geben.


Alle 5 Burschen zeigten an diesem Tag tolles Tischtennis, Luki blieb sogar ungeschlagen und gewann die Einzelrangliste.


GRATULATION, WEITER SO !!


>> Tabelle

>> Einzelrangliste

u13-mmquali2011Die Union Saxen, Sektion Tischtennis, ist Ausrichter des
U-13 Mannschaftsmeisterschaft-Qualifikationsbewerb:

 

Sonntag, 2. Oktober 2011 ab 9:00 Uhr

im Turnsaal der Musikhauptschule Saxen

 

Die Union Saxen nimmt mit 2 Nachwuchsmannschaften teil und spielt gegen die Vereine aus Wartberg/Aist, Mauthausen und Linz Froschberg. 3 Mannschaften steigen in die Landesklasse auf und spielen im Frühjahr 2012 um den Titel.

 

Schau auch Du vorbei im Turnsaal der Musikhauptschule und unterstütze unsere Nachwuchsspieler. Für Verpflegung ist beim Turnier bestens gesorgt!

Lukas Freynhofer mit Ex-Weltmeister Werner SchlagerHeuer fanden die Tischtennis Staatsmeisterschaften der Nachwuchsbewerbe U11-U13 vom 3.-5.Juni in Wien-Schwechat statt. Austragungsstätte waren die Eventhalle und die Hallen der Werner Schlager Academy im Multiversum in Schwechat.

Als einer von 13 Spielern (10 Burschen, 3 Mädchen) durfte auch Lukas Freynhofer für Oberösterreich bei den Bewerben U13-Doppel, U13-Einzel und U11-Einzel an den Start gehen.

 

Lukas Freynhofer mit seinem Doppelpartner Lukas SchneeweißBeim ersten Bewerb am Samstag im U13-Doppel konnte er sich mit seinem Partner Schneeweiß Lukas aus Vöcklamarkt unter die letzten 16 Doppelpaarungen spielen.

Danach musste er als Qualifikant die Vorrunde im U13-Einzel Bewerb absolvieren. Trotz großem Einsatz und tollen Spielen voller Motivation reichte es als 3. in dieser Gruppe nicht zum Austieg in den Hauptbewerb, da nur die ersten 2 jeder Gruppe weiterkamen. Betrachtet man den Klassenunterschied zwischen U11 und U13, so waren es sehr gute Leistungen von Lukas an diesem Tag.

 

Oberösterreichs U11+U13 Kader bei den Staatsmeisterschaften 2011Am Sonntag kam sein Antreten dem Alter entsprechend im Bewerb der U11-Einzel. Aufgrund der Setzungsliste musste Lukas hier keine Vorrunde spielen d.h. hier ging es im KO-System weiter. Angespornt vom Vortag konnte Luki abermals seine maximale Leistung abrufen, wobei dann im Viertel-Finale, dem letzten Sprung vor einer Medaille, Endstation war. Somit konnte er sich mit dieser starken Leistung unter die 8 Besten des Landes spielen.

 

Allgemein war für Oberösterreich bei diesen Nachwuchs Staatsmeisterschaften mit 3 Staatsmeistertiteln, einen zweiten und 3 dritten Plätzen im U13 Bewerb bzw. 2 zweiten und einem dritten Platz im U11 Bewerb ein sehr erfolgreiches Wochenende.

 

Einen herzlichen Dank auch dem Betreuerteam des OÖ.Tischtennisverbandes angeführt vom Landestrainer Philipp Aistleitner.

   

Gratulation!

  

>> Turnierplan

LM_U11_einzel_mAm Samstag 21.5.2011 fanden die U11-Landesmeister-schaften in der Landessportschule auf der Gugl in Linz statt.

Mit Freynhofer Lukas, Wenigwieser Christopher, Fröschl Julian und Fröschl Maximilian nahmen wir mit 4 Spielern jeweils im Einzel und Doppelbewerb teil.  Während es im Doppelbewerb nur ein KO-System gab wurde im Einzel zuerst eine Vorrunde gespielt und anschliessend das KO-System weiter geführt. Nach der Vorrunde stiegen jeweils die ersten 2 in den Hauptbewerb auf.

Dies schafften Lukas (Gruppensieger), Maxi und Christopher. Julian erwischte eine sehr starke Vorrundengruppe kam als 3. leider nicht in den Hauptbewerb.

 

LM_U11_doppel_mIm Hauptbewerb war dann für Christopher und Maxi nach der 1.Runde der Bewerb beendet.

Lukas konnte an diesem Tag für uns den Vizelandesmeister im Doppel (nach einer knappen Entscheidung im 5.Satz) und den 3.Platz im Einzelbewerb erreichen.

Mit einer Silber- und Bronzemedaille im Gepäck und weiteren 2 Platzierungen unter den 16 Besten des Landes war dieses Turnier wieder ein sehr erfolgreiches Antreten unseres TT-Nachwuchses.

           

Herzliche Gratulation!!

 

>> Turnierplan

Für das Letzte der vier Nachwuchs Superliga Turniere war wie im Vorjahr der oberösterreichische Tischtennisverband der Ausrichter dieser bundesweiten Tischtennisbewerbe. Alle Nachwuchsgruppen (bis U21) spielten am 16.4. und 17.4.2011 in der Tips-Arena auf der Gugl in Linz.

 

Als einer von fünf U11-Kaderspielern durfte Lukas Freynhofer in der U13 Einsteigergruppe (19 Teilnehmer) für Oberösterreich an den Start gehen. In der Vorrunde konnte Lukas am Samstag 2 seiner 5 Matches für sich entscheiden und qualifizierte sich als Vierter für das mittlere PlayOff (Plätze 7-12). In seinen vielleicht besten Spielen in so einem Turnier erreichte er dann am Sonntag mit 2 Siegen u. 2 knappen Niederlagen (Nachspiel im 5.Satz) den hervorragenden 9.Platz bei dieser Superliga, was auch für ihn die beste Platzierung österreichweit bedeutete.

 

Herzlichen Glückwunsch!!  Nur weiter so!!

 

>> Turnierplan